1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Fußball: Waldniel holt dritten Platz bei eigenem Turnier

Fußball : Waldniel holt dritten Platz bei eigenem Turnier

Landesligist SC Düsseldorf-West hat das Waldnieler Vorbereitungsturnier gewonnen. Im Finale gewannen die Düsseldorfer gegen den SC Rheindahlen mit 7:1.

Rang drei ging an Gastgeber SC Waldniel, der den SV Blau-Weiß Meer mit 5:1 bezwang. Etwas enttäuschend war die Vorstellung des 1. FC Viersen. Für den Landesligisten sprang nur der fünfte Platz heraus. Erst im Elfmeterschießen bezwang der 1. FC Süchteln mit 7:6.

"Insgesamt sind wir mit dem dritten Platz rundum zufrieden", sagte Waldniels Trainer Hans Weecks. "Wir hatten die Düsseldorfer in unserer Vorrundengruppe. Und die waren schon echt eine Klasse für sich, obwohl wir unser Spiel gegen den SC nur knapp mit 0:1 verloren haben." Weecks freute sich allen voran über die beiden Spiele in der Vorrunde. "Meine Jungs haben sowohl gegen den 1. FC Viersen und dann auch gegen Düsseldorf-West richtig gut dagegengehalten und mitspielen können, obwohl beide eine Liga höher spielen als wir."

Obwohl das Ergebnis im Spiel um Platz drei mit 5:1 gegen Meer sich recht deutlich anhört, bewertete Weecks diese Partie nicht als so gut wie die beiden in der Vorrunde. Die Tore gegen Meer erzielten Dominik Vaahsen (3), Kai Schink und Tobias Stapper. Im Spiel um den fünften Platz gingen die Süchtelner überraschend schnell mit 2:0 gegen Viersen in Führung. Doch die Spieler von FC-Trainer Willi Kehrberg kamen immer besser ins Spiel und schafften noch den Ausgleich, so dass dann ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste, das Viersen gewann.

(man)