Lokalsport: Versöhnlicher Saisonabschluss für Borussias U23

Lokalsport : Versöhnlicher Saisonabschluss für Borussias U23

Am letzten Spieltag der Fußball-Regionalliga brachten die Gladbacher ein 4:4 vom Titelanwärter Viktoria Köln mit.

Borussias U 23 hat beim Meisterschaftskandidaten Viktoria Köln zum Abschluss der Saison in der Fußball-Regionalliga ein 4:4 erreicht und die Spielzeit damit versöhnlich beendet.

In der Anfangsphase gingen die Kölner mit 2:0 in Führung. Beim 1:0 durch Timm Golley in der elften Minute stimmte bei einer Flanke von rechts die Abstimmung im Zentrum nicht, in der 13. Minute verhinderten gleich drei Borussen nicht, dass Golley eine Flanke mit dem Kopf erreichte, Nutznießer war Felix Backszat, der trocken flach zum 2:0 traf. "Wir haben nach dem 2:0 das Spiel eigentlich dominiert, aber immer wieder die entscheidenden Fehler gemacht, die zu den Gegentoren führten. So kamen unsere beiden letzten Treffer zwar spät, sie waren aber dennoch verdient", sagte Borussia-Coach Arie van Lent. Und nach vorne lief es: Nach einer Benger-Ecke und Ping-Pong-Pass von Mike Feigenspan schob Ba-Muaka Simakala zum 1:2 ein, nach dem 3:1 durch Kölns Golley, bei dem Nils Rütten nicht wirklich gut aussah, schaffte Mirza Mustafic in der 64. Minute den erneuten Anschluss. Mustafic führte den folgenden Freistoß schnell und erfolgreich aus. Mit dem 4:2 durch Sven Kreyer nach 67 Minuten sah es dann aber nicht mehr nach einem Punktgewinn für die Borussen aus. "Die Kölner haben dann, auch wenn sie wussten, dass es ihnen durch die klare Uerdinger Führung im Kampf um die Meisterschaft nicht mehr hilft, eher versucht, das fünfte Tor zu machen. Aber zum Schluss haben wir dann zugeschlagen", sagte ein erfreuter Borussen-Coach. In der 86. Minute war Mandela Egbo mit dem dritten Anschlusstor zur Stelle, das 4:4 in der 88. Minute war dann Simakalas zweiter Streich.

Borussia U 23: Hiemer - Egbo, Lieder, Rütten, Komenda - Benger (72. Tenbült), Herzog (56. Mustafic) - Kraus, Simakala, Feigenspan (63. Makridis) - Pisano. Tore: 1:0/3:1 Golley (11./61.), 2:0 Backszat (13.), 2:1/4:4 Simakala (35./88.), 3:2 Mustafic (64.), 4:2 Kreyer (67.), 4:3 Egbo (86.). Zuschauer: 745.

(kpn)
Mehr von RP ONLINE