Fußball: Union Nettetal verliert das Relegations-Hinspiel 0:1

Fußball : Union Nettetal verliert das Relegations-Hinspiel 0:1

Union Nettetal unterlag am Mittwochabend im ersten Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga mit 0:1 bei den Sportfreunden Niederwenigern. Vor 850 Zuschauern gelang David Moreno Gonzalez in der 38. Minute das Tor des Tages.

"Unter dem Strich haben wir nicht unverdient verloren. Das Ergebnis lässt aber alles offen. Wir fahren mit der Mentalität ,Jetzt erst recht' nach Hause", sagte Unions Trainer Andreas Schwan. Am Samstag (18 Uhr) haben die Nettetaler nun die Chance, vor heimischem Publikum den Spieß herumzudrehen. Im Rückspiel müssen sie dann wenigstens zwei Tore schießen und ohne Gegentor bleiben, um in der Addition der beiden Spiele das Ticket für die Oberliga zu lösen.

Möglich ist das allemal. Mit ein wenig mehr Matchglück wäre den Nettetalern auch in Niederwenigern ein Treffer gelungen. Tobias Gorgs hat die große Chance in der 18. Minute auf dem Fuß. Nach glänzender Vorarbeit von Marc Paul schaffte es der Stürmer aber nicht, den Ball über die Linie zu drücken. Diese Möglichkeit war der Höhepunkt einer starken Anfangsphase von Union Nettetal. Die ersten 25 Minuten gehörten eindeutig den Gästen, die sich mit viel Ballbesitz Oberwasser erspielten. Nach einer halben Stunde verlor Union allerdings den Faden. Anstatt zu kombinieren, ließen sich die Spieler auf lange Bälle in die Spitze ein. Darüber hinaus produzierten sie in der Arbeit gegen den Ball etliche Freistöße für den Gegner. Die SF Niederwenigern kamen nun immer besser zum Zug und belohnten sich überraschend in der 38. Minute, weil sich Union Nettetal im eigenen Ballbesitz auskontern ließ. David Moreno Gonzalez traf zum 1:0.

Nach dem Wechsel fanden die Nettetaler nicht mehr zur spielerischen Leichtigkeit der ersten Minuten zurück. "Wir haben wenig Lösungen im Spiel in die Tiefe gefunden", meinte Schwan. Kurz vor Schluss verhinderte Torhüter Tim Tretbar nach einem Fehler von Blerim Rrustemi mit einer Glanzparade das zweite Gegentor. Rrustemi wird im Rückspiel fehlen. Er handelte sich seine fünfte Gelbe Karte ein.

Union Nettetal: Tretbar - Dohmen, Levels, Rrustemi, Bonsen - Paul, Enger, Regnery, Dollen (59. Reinert)- Keppeler (75. Steiner), Gorgs (59. Heylen). Tore: 1:0 Moreno Gonzalez (38.). Zuschauer: 850

(wiwo)
Mehr von RP ONLINE