1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Lokalsport: U13-Kreisauswahl landet auf dem vierten Platz

Lokalsport : U13-Kreisauswahl landet auf dem vierten Platz

Traditionell finden in den Sommerferien die Kreisauswahl-Meisterschaften der D-Junioren in der Sportschule Wedau statt. In der vergangenen Woche war die U13-Auswahl des hiesigen Fußballkreises 6 Kempen-Krefeld am Ball und belegte am Ende den vierten Platz hinter den Kreisen, die mit zahlreichen Spielern aus Nachwuchsleistungszentren angereist sind.

Insgesamt fünf Spiele waren bei heißen Temperaturen für die Jungs von Jahrgangstrainer Gerald Holzvoigt zu absolvieren, am Ende hätte es dank starker Leistungen fast sogar zum ganz großen Erfolg gereicht. Durch das im Turnier praktizierte Hammes-System zogen die Kreis 6-Kicker am letzten Tag ins Endspiel ein und unterlagen dort gegen den starken Kreis Düsseldorf mit 1:3.

Drei Spieler aus dem DFB-Stützpunkt Schiefbahn haben den Weg in die Notizbücher der Sichter gefunden und dürfen sich über Post des FVN zu einer Sichtungsmaßnahme auf Verbandsebene freuen.

In dieser Woche reisen nun die D2-Junioren (Jahrgang 2003) zur Leistungsschulung für vier Tage nach Duisburg, um sich dort im Turnier mit den anderen 13 Kreisauswahl-Teams zu messen und in den Fokus der Verbandstrainer zu spielen. Die Mannschaft wird von den DFB-Stützpunkttrainern Pierre Anbergen und Andreas Schwan begleitet und trifft am Donnerstag im ersten Spiel auf den Kreis Duisburg, ehe am Freitag als Gegner die Kreise Düsseldorf und Wuppertal auf den aktuell jüngsten Jahrgang des Talentförderprogramms warten.

(vdb)