Handball TVL-Männer lassen sich von Hiesfeld nicht aufhalten

Dinslaken/Nettetal · Der TV Lobberich bestätigte seine derzeitige Ausnahmestellung in der Handball-Verbandsliga auch im ersten Meisterschaftsspiel des Jahres. Der Tabellenführer siegte 31:26 (15:13) beim TV Jahn Hiesfeld und behauptete damit seinen Vorsprung von drei Punkten auf den ersten Verfolger, den TV Geistenbeck. Trainer Christopher Liedtke sprach von einem schweren Spiel, aber einem letztlich verdienten Erfolg.

(wiwo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort