1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Talente aus Viersen mit guten Leistungen bei Nordrheinmeisterschaften im Blockmehrkampf

Leichtathletik : Blockmehrkämpfer überzeugen

Bei den Nordrheinmeisterschaften in Krefeld gab es für die Leichtathletik-Talente aus Viersen dank starker Leistungen einen Sieg und zwei gute Platzierungen.

Bei den Landesverbandsmeisterschaften in Krefeld der U16-Blockmehrkämpfe hat der Viersener Joel Wireko, der inzwischen für den ASC Düsseldorf startet, im Fünfkampf der 15-Jährigen mit Schwerpunkt Wurf den Nordrheintitel geholt. Mit 2972 Punkten war er der Konkurrenz voraus. Mit dieser Leistung erfüllte er auch die Norm für die Deutschen Meisterschaften der U16-Blockmehrkämpfer.

Jonas Stockmar von der LG Viersen verbuchte im Block Sprint/Sprung den siebten Platz mit 2681 Punkten. Vor ihm lagen die Nächst-Platzierten sehr nah beieinander. Dabei verbesserte sich der M15-Schüler im Hochsprung um sieben Zentimeter auf übersprungene 1,76 Meter. Ihm fehlen damit nur vier Zentimeter an der Pflichthöhe für die Deutschen U16-Schülermeisterschaften am 6./7. Juli in Bremen, wofür er bereits die Zusatzqualifikation mit der Leistung des Blockmehrkampfes (Mindest-leistung: 2500 Punkte) erfüllte. Sein Vereinskollege Victor Droste schafften im Bereich Sprint/Sprung der 14-Jährigen den fünften Platz mit 2172 Punkten.