1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Talent aus Dormagen neu beim TV Korschenbroich

Handball : TV Korschenbroich verpflichtet Talent aus Dormagen

Die Korschenbroicher sicherten sich die Dienste des 18-Jährigen Lukas Bark.

Der TV Korschenbroich baut die Abteilung „Jugend forscht“ für die nächste Saison in der Regionalliga weiter aus. Er verpflichtete jetzt Lukas Bark aus der Bundesliga-A-Jugend des TSV Bayer Dormagen. Der 18-Jährige gilt als großes Talent und kann an der Seite routinierter Spieler wie Max Jäger (30), Philipp Schneider (30), Sascha Wistuba (29), David Biskamp (27) oder Schiffmann den nächsten Karriere-Schritt in Angriff nehmen. „Lukas ist uns beim Scouting aufgefallen und er hat uns beim Probetraining überzeugt. Mit seinem sehr schnellen Antritt und seinem Wurfrepertoire im Sprung wird er als Linksaußen seinen bisherigen erfolgreichen Werdegang im Jugendbereich auch bei den Senioren fortsetzen. Ich freue mich sehr, dass er sich entschieden hat, diesen Weg beim TVK einzuschlagen“, sagt Klaus Weyerbrock, der Sportliche Leiter des TVK. Zurzeit bestreitet Lukas Bark, der aus Bremen stammt, mit Dormagen die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft.