Starke Ergebnisse beim Volskbaldlauf in Mönchengladbach

Leichtathletik : Nettetalerin knackt in Gladbach Streckenrekord

Beim Volksbadlauf absolvierte Tina Pickers als Erste bei den Frauen den Halbmarathon in 1:25:19 Stunden.

(off) Beim NEW-Volksbadlauf in Mönchen-gladbach zeigte die Nettetalerin Tina Pickers ein starkes Rennen. Als Siegerin der Frauenwertung des Halbmarathons lief sie unter 175 Teilnehmern in die Top Ten des Gesamteinlaufs. Mit ihrer Zeit von 1:25:19 Stunden unterbot die W35-Seniorin den Streckenrekord  der aus Brüggen kommenden Deutschen Marathonmeisterin Silke Optekamp (Mönchengladbach) aus dem Jahre 2016 (1:25:49). Über fünf Kilometer imponierten die Läufer des OSC Waldniel mit U18-Jugendsieger Fabia Faulhaber (OSC Waldniel) in 16:33 Minuten und dem M30-Zweiten Marcel Hamann mit 16:52 Minuten auf den Plätzen zwei und fünf im Gesamtklassement. Über zehn Kilometer lief Robin Borghans (OSC Waldniel) auf Platz vier im Gesamteinlauf in 34:39 Minuten. Dahinter holten Bastian Siemes (3. M30,  36:36, Tri-Team Nettetal) und der Brüggener Sebastian Gerhards (4. M30, 36:49) die Ränge fünf und sieben.

Weitere Ergebnisse Viersener Buschläufer, 10 km, Frauen W45: 2. Feride Liedtke 47:47. Männer M65: Neithart Zimmermann 51:10, 3. Manfred Schelkes 54:11. W55: 1. Ingrid Steinhäuser 55:42. ASV Süchteln, 10 km, Männer M35: 2. Daniel Weyers 38:17. OSC Waldniel, 2,2 km: Lange, Charlotte (WU12)  2. in 9:15 Minuten,  Klose, Ann-Kathrin (WU14) 1. in 12:15. 5 km: Faulhaber, Fabio (MU18) 1. in 16:33, Hamann, Marcel (M30) 2. in 16:52, Krumm, Henry (MU18) 2. in 17:09, Herschbach, Stefan (M40) 1. in 17:31, Lange, Harald (M50) 2. in 19:04, Bommes, Silke (W40) 1. in 19:45, Bohnen, Reiner (M40)  4. in 20:57, Faulhaber, Horst (M40) 7. in 22:30, Gudden, Leonie (WU18) 2. in 23:38 und Klose, Susanne (W40) 11. in 35:34. 10 km: Borghans, Robin (Männer) 3. in 34:39, Klose, Marko (M40) 6. in 45:51 und Szordykowski, Katharina (W40) 9. in 53:16.

Mehr von RP ONLINE