1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Reitsport: Schulpferdecup: Reittalente aus Viersen glänzen

Reitsport : Schulpferdecup: Reittalente aus Viersen glänzen

Die Mannschaften des Viersener Reitstalles Lambertz, deren Reiter für den Reit- und Fahrverein Dülken Viersen starten, haben sich auf der Reitanlage der Familie Schulze-Niehus in Freckenhorst/Warendorf mit Trainerin Linda Lambertz im PM-Schulpferdecup wieder toll geschlagen. Obwohl sie das Halbfinale auf fremden Pferden der Reitanlage bestreiten mussten, siegten das Team II gleich zum Saisonauftakt mit Lara-Cecile Rickers, Corinna Geiger, Viktoria Gottschalk und Pia Apfelhofer mit einer Gesamtpunktzahl von 158,9 Punkten.

Diese Mannschaft qualifizierte sich somit für das Finale, das in diesem Jahr wieder auf der "Horse an Dreams" in Hagen am Teutoburger Wald (26. April bis 1. Mai) stattfindet. Team I mit Alina Wloch, Tessa Forck, Pia Dahmen und Leonie Bayerle erreichte den dritten Platz. Die erste Teilprüfung Springen absolvierten die Reiterinnen von Team II mit einer Gesamtpunktzahl von 66,7 Punkten und lagen zunächst nur auf Platz drei. Nach dem Theorie-Test und dem zweitbesten Dressurergebnis von 65,7 Punkten schob sich das Quartett auf Platz eins vor.

Pia Apfelhofer erreichte dann noch beim Vormustern eine Traumnote von 9,0 und festigte damit Platz eins in der Gesamtwertung. Für Spannung sorgte, dass die acht Teams teilweise nur Zehntel von Punkten auseinanderlagen.

(off)