Lokalsport: Radtouristiker starten in ihre neue Saison

Lokalsport: Radtouristiker starten in ihre neue Saison

Die Saisoneröffnung ist im Radsportbezirk Mönchengladbach am kommenden Samstag die Frühjahrs-Radtouristikfahrt mit Start in Schwalmtal. Los geht's zwischen 9.30 und 11.30 Uhr an der Sporthalle Europaschule an der Schulstraße. Die Tour gehört an diesem Wochenende zu den ganz wenigen Radtouristik-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen, aber dann werden es von Woche zu Woche immer mehr. Die Strecken betragen 45, 74 und 112 Kilometer und bringen BRD-Wertungskarten-Inhabern einen, zwei oder drei Punkte. Als Startgeld für BDR- und Trimmfahrer sind vier und sechs Euro zu entrichten.

Kinder bis zwölf Jahre sind frei. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen drei Euro. An der Veranstaltung kann jeder teilnehmen. Eine radsportliche Ausrüstung ist nicht unbedingt erforderlich, aber sehr empfehlenswert. Die Strecken führen wie immer durch die Region rund um Schwalmtal, teils auch über die niederländische Grenze. Weitere Informationen zur Veranstaltung, zur Streckenführung und über den Verein gibt's auf der Internetseite www.rsc-schwalmtal.de .

(off)