Lokalsport: Radsportler aus Nettetal fahren tolle Erfolge heraus

Lokalsport : Radsportler aus Nettetal fahren tolle Erfolge heraus

Alina Klenner aus der Radsportabteilung des SC Union Nettetal hatte volles Programm: Sie überquerte in Düren in der Altersklasse U15 als zweitbestes Mädchen die Ziellinie. Dieses Ergebnis wiederholte sie in Büttgen auf der Bahn und tags darauf auf der Straße. U15-Fahrer und Vereinskollege Leif Hamacher musste den Wettkampf auf der Bahn in Büttgen schon im zweiten Rennen wegen eines Sturzes aufgeben. Trotzdem erreichte er jedoch aufgrund der im ersten Rennen erreichten Punkte noch den zehnten Platz in der Gesamtwertung.

Auf der Straße gab es dazu einen siebten Platz. Beide Union Talente stehen in der NRW-Wertung weiterhin auf vorderen Plätzen. U11-Fahrer Philipp White schlug gleich zweimal zu und siegte in beiden Wettkämpfen souverän. Für ihn waren das die Saisonsiege sechs und sieben. Seine Schwester Amy fuhr in Büttgen auf der Straße Platz vier heraus.

(off)
Mehr von RP ONLINE