1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Qualifikation der Jugend-Fußballer beendet

Jugend-Fußball : ASV-Nachwuchs mit zwei Teams in der Bezirksliga

(vdb) In den letzten Qualifikationsspiele im Juniorenfußball ging es noch für zwei heimische Mannschaften aus dem Fußballkreis Mönchengladbach/Viersen um die Qualifikation für die vor einem Jahr eingeführte Bezirksliga.

Das gelang letztlich nur den A-Junioren des ASV Süchteln, die das letzte Spiel kampflos gewannen, weil Gegner SV Lürrip nicht antrat. So machten die Süchtelner mit drei Siegen aus drei Spielen souverän den Klassenerhalt perfekt. Somit wird der ASV mit zwei Teams in der Bezirksliga an den Start gehen, weil die B-Junioren zuvor den Aufstieg in die Niederrheinliga nicht geschafft hatten. Ohne jede Chance auf die Qualifikation zur Bezirksliga waren hingegen die B-Junioren von Concordia Viersen. In einer Fünfergruppe mussten sie einen der ersten beiden Plätze belegen, holten aber aus den ersten drei Partien keinen einzigen Punkt und traten zum letzten Spiel gar nicht erst an.