OSC Waldniel bei Langstrecken-Meisterschaften der Region Mitte in Solingen überaus erfolgreich

Leichtathletik : OSC-Läufer beherrschen Titelkämpfe in Solingen

Der OSC Waldniel war bei der Langstrecken-Meisterschaften der Region Mitte in Solingen überaus erfolgreich.

Der OSC Waldniel hat bei den Langstrecken-Meisterschaften der Region Mitte in Solingen mit zwölf Startern gut abgeschnitten. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Als erfolgreichster Verein kamen die Waldnieler gleich mit fünf Titeln, drei Vizemeistern, einem dritten Platz und zwei weiteren vorderen Platzierungen über die Strecken von 2000 bis 5000 Meter nach Hause.

Das Rennen machte U20-Junior Fabio Faulhaber bei den Männer über 5000 Meter in 16:53,38 Minuten. Als einziger Teilnehmer lief er dabei unter die 17-Minuten-Marke. Dabei verwies er seinen Vereinskameraden Jan-Bastian Zwarg (17:09,47) auf Platz zwei und M45-Senior Sascha Jungbluth (20:48,26) als Männer-Vizemeister auf Rang sechs. Der 13-jährige Joel-Etienne Schmitz lief als Meister seiner Altersklasse über 2000 Meter 6:38,32 Minuten. In seinem Sog erreichte Peter Bauschlicher auf Platz drei 6:47,01 Minuten. Lynn-Viktoria Klee verbuchte die Vizemeisterschaft über 2000 Meter in 7:37,76 Minuten bei den 14-Jährigen. Mit großem Vorsprung lief U18-Meister Henry Krumm über 3000 Meter nach 9:34,59 Minuten ins Ziel. Einen weiteren Titel auf dieser Distanz verbuchte Chris-Ole Zwarg bei den 15-Jährigen mit 9:53,80 Minuten. Über 3000 Meter kam die W15-Schülerin Merle Küsters unverhofft mit 12:04,28 Minuten zum Titel. Weiteres Ergebnis: 2000 m, Schülerinnen W13: 7. Hannah Jochum 7:41,52.

Mehr von RP ONLINE