Taekwondo: Olympia-Coach zu Gast in Nettetal

Taekwondo: Olympia-Coach zu Gast in Nettetal

Der Olympia-Coach Andi Rütten aus der australischen Küstenstadt Adelaide war für eine Woche bei den Taekwondoka der TG Jeong Eui Nettetal zu Besuch. Der gebürtige Deutsche wanderte vor 30 Jahren nach Australien aus und erlebte als erlebte als Nationalcoach zwei Olympische Spiele mit. Er schöpft somit aus einem reichen Erfahrungsschatz. Davon profitierten die Nettetaler. Gerade die Kinder waren von seinem Training begeistert. Einige lernten ihn schon voriges Jahr l kennen und freuten sich auf die Trainingseinheit mit dem charismatischen Australier.

Der Olympia-Coach Andi Rütten aus der australischen Küstenstadt Adelaide war für eine Woche bei den Taekwondoka der TG Jeong Eui Nettetal zu Besuch. Der gebürtige Deutsche wanderte vor 30 Jahren nach Australien aus und erlebte als erlebte als Nationalcoach zwei Olympische Spiele mit. Er schöpft somit aus einem reichen Erfahrungsschatz. Davon profitierten die Nettetaler. Gerade die Kinder waren von seinem Training begeistert. Einige lernten ihn schon voriges Jahr l kennen und freuten sich auf die Trainingseinheit mit dem charismatischen Australier.

Rütten profitierte im Gegenzug mit seinem Team vom Training in Nettetal, in der Woche zwischen zwei Turnieren. Der Australier erklärte: "Meine Athleten haben die Möglichkeit, mit einigen der besten Athleten Deutschlands zu trainieren." Sein Nettetaler Trainerkollege Björn Pistel fand: "Der Austausch mit Trainern, die professionell auf diesem Niveau arbeiten, ist mir sehr wichtig."

(off)
Mehr von RP ONLINE