Fußball: Nettetals B-Junioren zeigen Topleistung gegen Wuppertal

Fußball : Nettetals B-Junioren zeigen Topleistung gegen Wuppertal

Sowohl die B-Junioren von Union Nettetal als auch die C-Junioren von Concordia Viersen schieden in der ersten Runde des Fußball-Niederrheinpokals aus.

B-Junioren, Union Nettetal - Wuppertaler SV 4:5 (2:1). Die Sensation lag in Nettetal in der Luft. Die Union hatte gegen den Niederrheinligisten Wuppertaler SV gleich zweimal mit zwei Toren Vorsprung geführt, verpasste am Ende dennoch die faustdicke Überraschung. Nach zwei Minuten hatte Simon Elfering die Gastgeber in Führung gebracht, Wuppertal glich Mitte der ersten Hälfte aus (25.). Mit den Toren von Batuhan Esat Arslanoglu (34.) und Jan Pöhler (41.) zog Nettetal erstmals davon. Als der WSV den Anschlusstreffer erzielte (51.), stellte Nils Zischewski mit dem Treffer zum 4:2 den alten Vorsprung wieder her. Binnen zehn Minuten drehten die Gäste dann aber mit drei Toren die Partie komplett.

C-Junioren, 1. FC Kleve - Concordia Viersen 4:2 (0:1). Auch Concordia verspielte beim 1. FC Kleve einen Vorsprung, nachdem sie bereits in der zweiten Minute in Front gegangen waren. Nach der Pause drehte Kleve die Partie (42., 51.), zudem schwächte sich Viersen mit einer Roten Karte selbst (66.). In der Schlussphase waren es zwei verwandelte Elfmeter des 1. FC, die die Partie entschieden (68., 70.). Concordia kam zwischenzeitlich nur noch zum Anschlusstreffer (69.).

(vdb)
Mehr von RP ONLINE