Dülkener Fc: Nachwuchskicker erhalten in Barcelona Fair-Play-Preis

Dülkener Fc: Nachwuchskicker erhalten in Barcelona Fair-Play-Preis

Der Dülkener FC war mit zwei Mannschaften bei der Trofeo Mediterraneo in Spanien vertreten. An diesem Fußballturnier in Barcelona nahmen mehr als 160 Mannschaften aus verschiedenen Ländern und in verschiedenen Altersklassen teil. Neben dem Turnier gab es auch noch Zeit, die Stadt und das Stadion des FC Barcelona zu besuchen. Sportlich gesehen erreichte die A-Jugend den sechsten und die C-Jugend den neunten Platz. Höhepunkt war allerdings die Verleihung des Fair-Play-Pokals an die beiden DFC-Teams, die weder eine Karte noch Zeitstrafe oder eine Meldung über unfaire Handlungen erhalten hatte.

Der Dülkener FC war mit zwei Mannschaften bei der Trofeo Mediterraneo in Spanien vertreten. An diesem Fußballturnier in Barcelona nahmen mehr als 160 Mannschaften aus verschiedenen Ländern und in verschiedenen Altersklassen teil. Neben dem Turnier gab es auch noch Zeit, die Stadt und das Stadion des FC Barcelona zu besuchen. Sportlich gesehen erreichte die A-Jugend den sechsten und die C-Jugend den neunten Platz. Höhepunkt war allerdings die Verleihung des Fair-Play-Pokals an die beiden DFC-Teams, die weder eine Karte noch Zeitstrafe oder eine Meldung über unfaire Handlungen erhalten hatte.

Außerdem fielen die Dülkener mehrfach positiv auf, etwa bei der Korrektur von Schiedsrichterentscheidungen zugunsten des Gegners oder der Versorgung eines verletzten Gegenspielers. Der Fair-Play-Preis wurde als Höhepunkt der Siegerehrung vor Tausenden Zuschauern verliehen. Die Freude bei den DFC-Talenten war riesengroß, die Veranstaltung wird für immer in den Köpfen der Spieler bleiben.

(RP)