Leichtathletik : Leichtathletik-Nachwuchs fährt zur DM

Heimische Athleten haben sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften und für die Langstaffel-Meisterschaften der Erwachsenen von Freitag bis Sonntag in Rostock qualifiziert. Der aus der Niederkrüchtener Sektion Laar kommende Nick Kämpgen (LAZ Mönchengladbach) will auf jeden Fall den Endlauf erreichen und hat auch dort eine Chance auf eine Medaille.

Über 1500 Meter der Jugend U18 geht er an den Start. Auf dieser Strecke ist der 17-Jährige mit seiner Zeit von 3:58,79 Minuten aktuell Deutschlands Nummer zwei. Die Schwelle von 4:00 Minuten unterboten neben ihm bisher drei weitere Läufer im Bereich des Deutschen Leichtathletik-Verbandes. Für ihn wird die oberste Devise im Vorlauf lauten: konzentriert sein und sich aus Gerangel heraushalten, um einen Sturz zu vermeiden. „Dann sollte ich eigentlich sicher das Endlaufticket lösen können. Hier will ich dann gerne ein Wörtchen um die Medaillenvergabe mitsprechen“, sagt er.

Die 16-jährige Anna Bommes (OSC Waldniel), die im ersten Jahr der Jugend U18 läuft, könnte vielleicht über 3000 Meter einen Podestplatz herauslaufen. Mit ihrer gemeldete Zeit von 10:22,27 Minuten nimmt sie derzeit Platz acht ein. Lara Drever (LG Viersen) hat sich in der Jugend U18 für 400 Meter Hürden entschieden. Sie wird es schwer haben, sich ganz vorn zu platzieren als 18. in der Meldeliste mit 64,62 Sekunden.

In der 800-Meter-Staffel der Frauen stehen die aus dem ASV Süchteln kommenden Sarah Schmidt und Rebekka Ackers (TSV Bayer Leverkusen) an dritter Stelle nach der Meldeliste mit 6:31,82 Minuten hinter dem Zweiten ASV Köln (6:31,37) und der klar führenden LG Stadtwerke München (6:19,49), die bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg gleich vier 800-Meter-Läuferinnen im Finale hatten. „Wir haben Chancen, auf jeden Fall vorn mitzumischen. Bei uns läuft Constanze Klosterhalfen mit“, sagt Rebekka Ackers. Als die Leverkusenerinnen ihre Pflichtzeit für die Deutschen gelaufen waren, fehlten Klosterhalfen und Schmidt.

Mehr von RP ONLINE