Leichtathletik: Langstreckler küren in Rheydt ihre Kreismeister

Leichtathletik : Langstreckler küren in Rheydt ihre Kreismeister

Nun hat das LAZ Mönchengladbach die Langlauf-Kreismeisterschaften als offene Titelkämpfe übernommen. Los geht's heute ab 18 Uhr im Rheydter Grenzlandstadion. Bisheriger Ausrichter der Kreismeisterschaften war der OSC Waldniel im Rahmen seines Läufertages, doch damit war nach der jüngsten Auflage Schluss. Sie lohnten sich für den OSC sowohl wirtschaftlich als auch sportlich wegen der zu geringen Beteiligung nicht mehr.

Dennoch werden die Waldnieler mit Sicherheit mit ihren Läufern mit großer Beteiligung ihre Chancen nutzen, um in dieser Saison noch möglichst viele Titel an Land zu ziehen. Der neue Austragungsort und der Heimvorteil könnten insbesondere die Gladbacher Langläufer inspirieren, in größerer Anzahl an den Start zu gehen, was bisher außerhalb ihrer Stadtgrenzen nicht immer der Fall war. Gestartet wird mit 2000 Meter für die weibliche Jugend U14 und U16. Es schließen um 18.20 Uhr die 2000 Meter für die männliche Jugend U14 an. Um 18.40 Uhr stehen die 3000 Meter der U16-, U18- und U20-Junioren an. Um 19 Uhr starten die U18- und U20-Juniorinnen, ebenfalls über 3000 Meter. Für die Erwachsenen (mit Seniorenwertung) gibt es gegebenenfalls zwei 5000-Meter-Zeitläufe um 19.25 und 19.50 Uhr, wenn es die Teilnehmezahlen gebieten.

(off)
Mehr von RP ONLINE