Run For Help: Läufer bringen 1310 Euro für eine guten Zweck zusammen

Run For Help: Läufer bringen 1310 Euro für eine guten Zweck zusammen

Bei der 51. Auflage des "Run for Help", Laufen um zu helfen, beteiligten sich trotz des schlechten Winterwetters am Sonntagmorgen 125 Teilnehmer.

Bei der 51. Auflage des "Run for Help", Laufen um zu helfen, beteiligten sich trotz des schlechten Winterwetters am Sonntagmorgen 125 Teilnehmer.

So gut wie keiner der Aktiven, die der Einladung des Laufexperten Dietmar Groß zu den Krickenbecker Seen gefolgt war, lief die 30 Kilometer. Ihnen waren offenbar die gesundheitlichen Risiken bei Kälte und stellenweise vereister Strecke zu groß. "Das war eine Herausforderung für alle", sagte Dietmar Groß. Und den Läufern wurde nahegelegt, entweder eine oder zwei Runden (7,5 oder 15 km) zu absolvieren.

  • Leichtathletik : Sogar Joey Kelly ist schon beim Run For Help mitgelaufen

Das Ergebnis für den guten Zweck konnte sich unter dem Strich wirklich sehen lassen. Es kam die stolze Spendensumme von 1310 Euro zusammen.

(off)