1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Fußball: Kreisauswahlteams zeigen sich in guter Verfassung

Fußball : Kreisauswahlteams zeigen sich in guter Verfassung

Die Jungen-Mannschaften des Fußballkreises Kempen/Krefeld fuhren in Testspielen allesamt Siege ein.

Anfang der Woche konnten die Talente vom heimischen DFB-Stützpunkt Schiefbahn in Vergleichsspielen ihre aktuell gute Form unter Beweis stellen. Die Auswahlmannschaften des Fußballkreises Kempen/Krefeld lieferten gute Ergebnisse ab.

So startete die U15 erfolgreich in die heiße Phase. Das erste von drei Testspielen vor dem Osterturnier in der Sportschule Wedau gewann die von Werner Kempkens betreute Mannschaft mit 4:0 bei der Regioauswahl Moers/Kleve. Alle Spieler zeigten eine engagierte Leistung. In der kommenden Woche geht es mit einer gemeinsamen Trainingseinheit weiter.

Die U14-Regionalauswahl lieferte bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt ebenfalls eine überzeugende Vorstellung ab. In Kamp-Lintfort gewann das Team von Andreas Schwan, der auch den Landesligisten Union Nettetal coacht, gegen die Auswahl Moers/Kleve verdient mit 3:1 und zeigte dabei einige gute Kombinationen und viel Zug zum Tor. Auch für die U14 stehen vor dem Sichtungsturnier nun noch zwei weitere Testspiele an.

Die U13 besiegte den Kreis Neuss/Grevenbroich mit 3:1. Trainer Gerald Holzvoigt sah eine überlegen geführte Partie seiner Mannschaft, für die im Sommer die nächste Sichtungsmaßnahme des Verbandes ansteht.

  • Die Viersenerin Fabienne Bock und Paco
    Reiten : Paco ist Reiterin Fabienne Bock ein verlässlicher Partner
  • Ende nach 25 Jahren: Marcel Schatten,
    Neuer Handball-Coach bereits gefunden : Deshalb verlässt Schatten den TV Lobberich nach 25 Jahren
  • Wolfgang Jades
    Fußball in den Amateurklassen : „Der Saisonstart ist noch nicht in Gefahr“

Die U12 von Coach Dennis da Silva gewann 4:0 in Straberg beim Kreis Neuss/Grevenbroich und zeigte von Beginn an eine starke Partie und dominierte den Gegner aus Straberg in allen Belangen. Spielerische Qualität gepaart mit absolutem Willen ließen keine Zweifel an einem Sieg unserer Jungs. Durch die Doppeltorschützen Malek El Mala und Timo Kaufmann konnte man das Match deutlich für sich entscheiden.

(RP)