1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Klare Siege für A- und B-Jugend von Borussia Mönchengladbach

Jugend-Fußball : Borussias Nachwuchs feiert in der Bundesliga klare Siege

Die A-Jugend setzte sich 3:0 gegen Bayer 04 Leverkusen durch, die B-Jugend gewann bei Alemannia Aachen mit dem gleichen Ergebnis.

In einem hochklassigen und temporeichen Spiel hat Borussias U19 gegen Bayer 04 Leverkusen mit 3:0 gewonnen. Die Gladbacher festigen mit dem Sieg ihren Spitzenplatz in der A-Junioren-Bundesliga. „Von der ersten Minute an haben wir viel in dieses Spiel investiert“, sagte VfL-Trainer Sascha Eickel. „Es war unser bislang bestes Saisonspiel.“ Seine Mannschaft überzeugte mit viel Laufbereitschaft und taktischer Disziplin. Leverkusen geriet von Beginn an unter Druck. Der Lohn für die beeindruckende Leistung ließ aber auf sich warten. Erst im zweiten Durchgang traf der Fohlennachwuchs ins Schwarze. Und das schon eine Minute nach dem Anpfiff. Mika Schroers wurde perfekt freigespielt und stand alleine vor Bayer-Torwart Marcel Laurenz. Überlegt traf er ins Eck. Das 2:0 markierte Luiz Skraback in der 63. Minute. Ein perfektes Comeback feierte Rocco Reitz. Nach langer Verletzungspause wurde der Mittelfeldspieler in der Schlussphase eingewechselt und traf in der Nachspielzeit zum 3:0.

In der B-Junioren-Bundesliga begann bereits die Rückrunde. In die startete die U17 der Borussen mit einem 3:0 bei Alemannia Aachen. Kushtrim Asallari (2) und Joel Cartus machten schon in der ersten Halbzeit alles klar. „Es war von Anfang bis Ende ein sehr souveräner Auftritt meiner Mannschaft“, sagte Coach Hagen Schmidt. „Mit der Art und Weise, wie wir heute gespielt haben, bin ich zufrieden.“