1. Fc Viersen Und Sc Waldniel: Kinder sind bei Feriencamps mit viel Spaß bei der Sache

1. Fc Viersen Und Sc Waldniel : Kinder sind bei Feriencamps mit viel Spaß bei der Sache

Ausnahmsweise gab's in diesem Jahr Pfingstferien, ein Anlass für die Fußballschule Grenzland zwei Feriencamps im Grenzland anzubieten. Einmal auf dem neuen Kunstrasen des 1. FC Viersen und beim SC Waldniel. Viele motivierte Kids wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern trainiert. In Viersen mit dabei war auch der ehemalige Borussia-Profi Chiquinho: "Es hat richtig Spaß gemacht. Die Teilnehmer waren motiviert und so hatten wir auch jede Menge Spaß zusammen.

Ausnahmsweise gab's in diesem Jahr Pfingstferien, ein Anlass für die Fußballschule Grenzland zwei Feriencamps im Grenzland anzubieten. Einmal auf dem neuen Kunstrasen des 1. FC Viersen und beim SC Waldniel. Viele motivierte Kids wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern trainiert. In Viersen mit dabei war auch der ehemalige Borussia-Profi Chiquinho: "Es hat richtig Spaß gemacht. Die Teilnehmer waren motiviert und so hatten wir auch jede Menge Spaß zusammen.

" Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Schwerpunkte. Während in den jüngeren Altersklassen noch viel spielerisch gearbeitet wurde, so flossen in der ältesten Trainingsgruppe auch taktische Elemente ins Training ein. Bei den Camps kamen 90 Euro an Spenden für die Action Medeor zusammen. Damit können fünf unterernährte Kinder in Krisengebieten mit Spezialnahrung versorgt werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE