1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Karim Sharaf der nächste Zugang beim 1. FC Viersen

Fußball-Bezirksliga : Der nächste Zugang für den 1. FC Viersen

Karim Sharaf wechselt vom Oberligisten SC Union Nettetal zu den Viersenern.

Der Traditionsverein 1. FC Viersen hat sich für den zweiten Saisonabschnitt in der Bezirksliga noch einmal auf dem Transfermarkt bedient. Durch die Verpflichtung von Offensivspieler Karim Sharaf machen die Viersener erneut deutlich, dass sie noch mal alles versuchen wollen, um den zweiten Platz zu erreichen und so noch die Chance auf den Landesliga-Aufstieg zu haben. Sharaf war im Kader des Oberligisten SC Union Nettetal in die Saison gegangen, kam dort aber nicht zum Einsatz. Allerdings  kann der 21-Jährige aus der Vergangenheit beim FC Wegberg-Beeck schon Einsätze in der Mittelrhein- und Regionalliga vorweisen. Zuvor hatten die Viersener bereits Dennis Richter aus Wickrathhahn zurückgeholt. Für die neue Saison, in der Kemal Kuc Trainer wird, steht schon Nico Zitzen vom Landesligisten VfR Fischeln als Zugang fest.