Fußball Kaldenkirchen präsentiert schnell neues Trainerduo

Fussball · Die sportliche Führung der Fußballabteilung des TSV Kaldenkirchen hat binnen kürzester Zeit eine Lösung für die Nachfolge des am Montag zurückgetretenen Trainers Thomas Hoster gefunden (die RP berichtete). Die bisherigen A-Jugend-Trainer Michael Bieck und Uli Haas übernehmen ab sofort die Führung und Leitung der ersten Mannschaft in der Kreisliga A.

Sportdirektor Jochen Heußen sieht den TSV mit der neuen Besetzung ideal aufgestellt: "Für Verein und Mannschaft freue ich mich über diese Lösung. Michael und Uli leisteten in den vergangenen Jahren als Trainer-Duo hervorragende Arbeit in der A-Jugend des TSV und kennen die meisten Spieler aus ihrer Trainerarbeit der vergangenen Jahre." Dazu betont Heußen erneut die Wichtigkeit der eingeschlagenen Vereinsphilosophie: "Wir gehen unseren Weg mit jungen Spielern aus den eigenen Reihen weiter. Auch wenn der Erfolg momentan ausbleibt, sind wir davon überzeugt, mittel- und langfristig eine sehr gute Rolle im Grenzlandfußball einnehmen zu können." Michael Bieck und Uli Haas haben zur Saison 2012/2013 die Betreuung der vereinseigenen A-Jugend übernommen und dabei durch starke Mannschaftsleistungen den Verbleib in der Kreisleistungsklasse erreicht. Beide sind seit etlichen Jahren eng mit dem TSV Kaldenkirchen verbunden und spielten dort gemeinsam über viele Jahre erfolgreich in der Fußball-Bezirksliga.

(ms)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort