Julia Ronken bei Taekwondo-Landesmeisterschaft erfolgreich

Taekwondo: Viersenerin holt einen Landestitel

Vor der Sommerpause präsentierte sich Taekwondoka Julia Ronken noch mal gut in Form. In Wesseling dominierte sie die Gewichtsklasse bis 53 Kilogramm klar.

(off) Die Viersenerin Julia Ronken (TSC Gladbeck) hat den Landesmeistertitel in der Damengewichtsklasse bis 53 Kilogramm geholt. Kurz vor der Sommerpause nutzte sie noch einmal die Gelegenheit, bei den Landesmeisterschaften in Wesseling unterschiedlichste Taktiken und Techniken auszuprobieren sowie auch andere Gegnerinnen zu haben, bevor es nach der kurzen Turnierpause Mitte September wieder zum ersten Internationalen Turnier nach Polen geht.

Die Sportstudentin gewann nach einem Freilos im Halbfinale bereits nach Ende der zweiten Runde vorzeitig mit 24:0 Punkten gegen Jana Schulte-Loh vom Team Münsterland. Im Finale gegen Hosna Hakim (Bonn) dominierte Julia Ronken ebenfalls von der ersten Sekunde an. Mit 20:0 Punkten gewann sie ebenfalls vorzeitig den Kampf in der dritten Runde. Nach elf internationalen Turnieren von Anfang des Jahres bis jetzt legt die Viersenerin zunächst mal eine kurze Verschnaufpause ein, bevor es Mitte September weitergeht. Derzeit gehört Julia Ronken auf Platz 29 in der Weltrangliste zu den Top 30 der Welt in ihrer Gewichtsklasse.

(off)