Golftalente des GC Haus Bey in Berlin erfolgreich

Golf : Talente des GC Haus Bey können in Berlin überzeugen

Bei einem Turnier in der Bundeshauptstadt belegten Tom Büschges und Vincent Koppitsch die Plätze vier und 16.

Die erfolgreiche Sommertour der Hinsbecker Golftalente Tom Büschges und Vincent Koppitsch geht weiter. Die US College-Golfer vom GC Haus Bey überzeugten nach zuletzt starken Leistungen bei den Cyprus Amateur Men’s Open auf Zypern jetzt auch bei der 75. Auflage der Berlin Open Championship. Büschges wurde Vierter, Kopptisch kehrte auf Platz 16 zurück.

Nach den ersten beiden Runden lag Tom Büschges nach solidem Spiel auf Platz sieben mit nur zwei Schlägen Rückstand auf den Führenden. Seine beste Runde spielte er anschließend mit einer 69 (-3) am dritten Turniertag, die ihn auf den dritten Rang klettern lies. In der Finalrunde startete Büschges stark, konnte aber an den Löchern neun bis 18 nicht nachlegen. Das Endergebnis von 284 Schlägen (-4) reichte am Ende zu Platz vier. Auch für Vincent Koppitsch brachte der Finaltag noch eine Verbesserung. Nach soliden ersten Runden konnte er sich durch eine 71 (-1) noch auf einen beachtlichen 16. Platz vorkämpfen. Bereits an diesem Wochenende geht es für Tom Büschges auf seiner Sommertour weiter. Erstmalig erhielt das 19-Jährige eine Einladung zu einem Profiturnier und spielt bis Sonntag ein Turnier der Pro Golf Tour (www.progolftour.de) in der Nähe von Rotterdam.

Mehr von RP ONLINE