1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Lokalsport: Freizeitreiter zeigen bei Turnier gute Leistungen

Lokalsport : Freizeitreiter zeigen bei Turnier gute Leistungen

Bei tollen äußeren Bedingungen lief das Turnier des RV St. Georg Helenabrunn für Freizeitreiter auf dem Reiterhof Siemes am Omperter Weg ab. Reiter und Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Zahlreiche Schülerinnen von Trainerin Ilka Siemes starteten erfolgreich in Dressur- und Springwettbewerben.

So wurde neben zahlreichen hohen Platzierungen auch die L-Dressur "haus-intern" gewonnen. In dieser ranghöchsten Prüfung der beiden Turniertage siegte Felicitas Fichtner (PRFC Nettetal) mit Do it vor Katharina Baum (RV Geilenkirchen) mit Aquarinus und Julia Mantz (RV St. Georg Helenabrunn) mit Grenzenlos auf den Rängen zwei und drei.

Die Dressur der Klasse A* mit Stechen auf höherem Niveau wurde in zwei Abteilungen entschieden. In der ersten Gruppe siegte Pia Fitzen (RFV Kempen und Umgebung) mit Dina S vor Felicitas Fichtner (PRFC Nettetal) mit Do it und Sabrina Ziche (RFV Dülken-Viersen) mit Czad. In der zweiten Abteilung ging der Sieg an Laura Ungricht (PRFC Nettetal) mit One an Only R vor Julia Mantz (RV St. Georg Helenabrunn) mit Grenzenlos und Madlin Widdermann (RV Niederkrüchten und Umgebung) mit Fabula als Zweit- und Drittplatzierte. Im E-Stilspringen feierte Judith Werner (RFV Dülken-Viersen) einen Doppelsieg mit Nabab vor Ragina. Im E-Springen behaupteten sich Kim Theves mit Miss Pitty Patty und Sophie Falkenberg (PRFC Nettetal) auf Silence als jeweilige Siegerinnen.

(off)