1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Frauen des TV Lobberich vor Pokalspiel gegen Straelen

Handball : TVL-Frauen starten mit Pokalderby in die neue Spielzeit

Das erste Spiel nach der Sommerpause ist für die Oberliga-Handballerinnen des TV Lobberich die Pokalpartie gegen den SV Straelen.

Die lange Saisonvorbereitung hat für die Handballerinnen des TV Lobberich am Sonntag ein Ende, wenn der Oberligist um 14 Uhr den Regionalligisten SV Straelen in der ersten Runde des Niederheinpokals erwartet. „Mit einem solchen Derby in die neue Saison zu starten, ist sowohl für die Mannschaft als auch für unsere Fans schon ein kleiner Leckerbissen", sagt Trainer Marcel Schatten. Dabei wird Isabelle Inkmann allerdings nach ihrer Schulterverletzung noch geschont. Zudem wird Jennifer Holthausen wegen ihres Studiums nicht nur Verfügung stehen. Das Pokalspiel ist der Höhepunkt des Tages, den der TV Lobberich als Saisoneröffnung ansieht. Das Vorspiel bestreitet die weibliche A-Jugend, zudem hat der Verein ein interessantes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.