1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Erster Sieg für ASV Süchteln in der Fußball-Landesliga

Fußball : ASV beweist in Cronenberg Moral

Im zweiten Saisonspiel der Fußball-Landesliga setzten sich die Süchtelner beim Absteiger aus der Oberliga 3:2 durch. Dabei lagen sie sogar zweimal in Rückstand.

Ein Doppelpack von Morten Heffungs bescherte dem Fußball-Landesligisten ASV Süchteln seinen ersten Saisonsieg. Nach dem 1:2-Pausenrückstand führte der Stürmer sein Team mit den beiden Toren zum 3:2-Erfog beim Oberliga-Absteiger Cronenberger SC in Wuppertal.

„Die Mannschaft hat an sich geglaubt. Man kann mal hinten liegen, aber die Spieler müssen begreifen, dass wir die Qualität im Team haben, Tore zu erzielen. Man darf sich nicht aufgeben und das Spiel herschenken“, sagte Süchtelns Trainer Heinrich Losing. Anders als noch am Sonntag beim 1:2 gegen St. Tönis ließen sich die Spieler in Wuppertal von den Gegentoren nicht aus dem Konzept bringen. Die Gastgeber, die ebenfalls am ersten Spieltag verloren hatten, kamen schon in der 5. Minute zum 1:0. Niklas Burghard traf nach einem Eckball. Stefan Heinrichs egalisierte den Rückstand bereits in der 12. Minute. Den erneuten Rückstand handelte sich der ASV nach einem, aus ASV-Sicht fragwürdigen Freistoß an der Strafraumgrenze ein. Marvin Mühlhause traf direkt.

Kurz nach dem Seitenwechsel schnappte die Abseitsfalle der Gastgeber nicht zu. Heffungs lief von daher in der 48. Minute aus zentraler Position alleine auf den Cronenberger Torhüter zu und erzielte das 2:2. In der 79. Minute eroberte Routinier Eric Bongartz im Mittelfeld den Ball. Herrmann bediente Heffungs im Zentrum mustergültig und der behielt die Nerven und traf zum 3:2 für Süchteln.

Neben dem eigenen Sieg gab es am Mittwochabend eine weitere gute Nachricht für die Süchtelner. Drittligist KFC Uerdingen gewann sein Spiel im NIederrheinpokal beim SSV Berghausen 8:1, so dass der ASV in Runde zwei daheim auf den KFC trifft und mit einem volle Haus rechnen kann. .

ASV: Grefkes - Lichtenwald, Lintjens, Cox, Bock - Heylen, Schürmann, Herrmann (90. +2. Smoljanovic), Choung (68. Bongartz) - Heffungs, Heinrichs (90. Verlinden). Tore: 1:0 Burghard (5.), 1:1 Heinrichs (12.), 2:1 Mühlhause (37.), 2:2 Heffungs (48.), 2:3 Heffungs (79.). Zuschauer: 120