Erfolgreiche OSC Waldniel und LG Viersen bim Vergleichswettkampf der Regionen

Leichtathletik : Heimische Talente tragen zum Sieg der Region Mitte bei

Leichtathletik: Beim Vergleichswettkampf der Regionen zeigten sich die Grenzland-Starter gut in Form.

Beim Vergleichskampf der Regionen im Leichtathletik-Verband Nordrhein in Euskirchen hat die Region Mitte, zu auch der die heimischen Leichtathleten zählen, alle Mannschaftswertungen bei der männlichen und weiblichen Jugend U14 und U16 und somit die Gesamtwertung gewonnen. Angesichts der starken Konkurrenz ist diese Veranstaltung mit einer Landesverbandsmeisterschaft zu vergleichen.

Der aus der LG Viersen hervorgegangene Joel Wireko (ASC Düsseldorf) gewann den Kugelstoß-Wettbewerb (14,21) und den Diskuswurf (45,98) der Jugend U16. Joel-Etienne Schmitz (OSC Waldniel) ließ der Konkurrenz in der Jugend U14 über 800 Meter keine Chance und siegte in 2:15,13 Minuten mit großem Vorsprung. In der Jugend U16 über 800 Meter schaffte sein Vereinskollege Chris Ole Zwarg den ersten Platz mit 2:09,41 Minuten.

Weitere Ergebnisse, männliche Jugend U16, 80 m Hürden: 9. Jonas Stockmar (LGV) 12,40. Weitsprung: 4. Joel Wireko (ASC) 5,70, 5. Jonas Stockmar 5,50. Hochsprung: 3. Jonas Stockmar 1,68. Speerwurf: 4. Joel Wireko 42,56. Männliche Jugend U14, 75 m: 8. Damian Kreutzer (LGV) 10,23. 800 m: 2. Peter Bauschlicher (OSC) 2:22,38. 75-Meter-Staffel: 4. Region Mitte II mit Damian Kreutzer und Kai Liko Eßer (LGV) 40,34. Weibliche Jugend U14, 60 m Hürden: 8. Katharina Helena Fuck (LGV) 10,53. Speerwurf: 7. Anna Weuthen (ASV Süchteln) 21,87. Weibliche Jugend U16, 2000 m: 6. Merle Küsters (OSC Waldniel) 7:48,71.

Mehr von RP ONLINE