Ksg Oh Do Kwan Dülken: Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Ksg Oh Do Kwan Dülken: Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Bei der zweiten Farbgurtprüfung der KSG Oh Do Kwan Dülken in diesem Jah, nahmen 36 neue Kupsportler teil und zeigten gute Prüfungsleistungen. Zehn Teilnehmer waren dabei in der höchsten Farbgurtstufe der Fortgeschrittenen vertreten. Sie legten die Prüfungen zu den Gürteln von blau bis rot oder braunschwarz nach der Prüfungsordnung der Deutschen Taekwondo Union ab. Prüfungsbeste der Fortgeschrittenen war die elfjährige Jule van Helden (roter Gürtel). Bei den Anfängern konnte der neunjährige Liam Gronth als bester Prüfling abschneiden (gelb-grüner Gürtel).

Bei der zweiten Farbgurtprüfung der KSG Oh Do Kwan Dülken in diesem Jah, nahmen 36 neue Kupsportler teil und zeigten gute Prüfungsleistungen. Zehn Teilnehmer waren dabei in der höchsten Farbgurtstufe der Fortgeschrittenen vertreten. Sie legten die Prüfungen zu den Gürteln von blau bis rot oder braunschwarz nach der Prüfungsordnung der Deutschen Taekwondo Union ab. Prüfungsbeste der Fortgeschrittenen war die elfjährige Jule van Helden (roter Gürtel). Bei den Anfängern konnte der neunjährige Liam Gronth als bester Prüfling abschneiden (gelb-grüner Gürtel).

Thomas Schneider, 7. Dan Prüfer und Trainer mit einer A-Lizenz, lobte die vielen vom Deutschen Olympischen Sportbund zertifizierten Trainer der KSG Dülken, welche ihre Schützlinge bestens auf die Farbgürtelprüfung vorbereitet hatten. Am 6. April beginnen die neuen Einsteigerkurse, wobei Alter und Geschlecht keine Rolle spielen. Weitere Informationen gibt's unter Telefon 02153 60484 oder im Internet unter www.ohdokwan.de.

(tg)