Kommentar : Ein Gönner und die Gefahren

Was Roman Abramowitsch für Chelsea London und Dietmar Hopp für die TSG Hoffenheim sind, das wollen auch oft Unternehmer für einen kleinen Verein aus ihrer Region sein. Ein solcher Gönner birgt allerdings auch immer eine große Gefahr und führt zu einer immensen Abhängigkeit.

Zieht sich der "Heilsbringer" plötzlich zurück, dann folgt oftmals der unvermeidbare Abstieg. Abschreckendes Beispiel hierfür ist SW Elmpt. Nach einem Durchmarsch bis in die Bezirksliga, verlor der Verein seinen Geldgeber und stürzte ab in die untersten Spielklasse. Die VSF Amern wollen eine solche Entwicklung nun verhindern – gerade noch rechtzeitig? mb

(RP)