1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Fußball: Dilkrath ist nicht zu stoppen, 20:0-Sieg für Niederkrüchten

Fußball : Dilkrath ist nicht zu stoppen, 20:0-Sieg für Niederkrüchten

Durch den bislang höchsten Saisonsieg hat sich die zweite Mannschaft des SV Niederkrüchten auf den dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Das Team von Michael Moll fertigte die Gäste aus Schiefbahn 20:0 ab.

Die erfolgreichsten Torschützen waren Florian Spridzans und Jan Schneider mit jeweils vier Treffern. Doch auch für den SVN wird es in dieser Spielzeit aller Voraussicht nach nur noch um den zweiten Tabellenplatz gehen.

Spitzenreiter SW Elmpt zeigte sich auch beim Gastspiel in Dilkrath nicht verwundbar. Mann des Spiels war Mittelfeldorganisator Christoph Boers, der nach dem Führungstreffer im zweiten Spielabschnitt noch zwei weitere Treffer erzielte. Kevin Schoppmann und Laurens Coenen waren ebenfalls erfolgreich beim 5:0-Auswärtserfolg. Das Verfolgerduell zwischen TVAS Viersen und dem SC Waldniel III haben die Gastgeber für sich entschieden.

Wie schon in der Vorwoche zeichnete sich Oguz Dokuzlar als Doppeltorschütze aus. Eine Überraschung verpasste die Reserve der Sportfreunde Leuth gegen TIV Nettetal II. Trotz eines zwischenzeitlichen 0:3-Rückstandes kämpften sich die Hausherren zurück in die Partie. Die Tore von Marc Heusen und Mike Gartmann reichten jedoch nur noch zum Anschluss.

In der Gruppe 2 fanden aus Sicht der Grenzland-Teams nur drei Partien statt. Durch einen deutlichen 13:0-Erfolg in Leuth hat sich die VSF Amern III dabei an die Tabellenspitze gesetzt. D as Team hatte in Thorsten Dennis seinen besten Schützen (5) und liegt nun aufgrund der besseren Tordifferenz vor dem SV Grefrath II. Ein munteres Spiel entwickelte sich zwischen Schaag III und der SG Dülken II. Am Ende erzielten die Hausherren sieben der insgesamt elf Treffer. Nur eine Woche nach der zweistelligen Pleite in Amern hat Bracht wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Im Duell der Tabellennachbarn trafen Jan Dohmen, Ricardo Völler und Stefan Jakubeit beim 3:0 über Vinkrath.

(fafr)