Bw Concordia Viersen: DFB-Mobil zum Thema Hallentraining

Bw Concordia Viersen: DFB-Mobil zum Thema Hallentraining

Während das Fußballspielen draußen bei Kälte und Schnee schwierig ist, hatte die Jugendabteilung von BW Concordia Viersen zum wiederholten Male das DFB-Mobil zu Gast. Bei dem Fortbildungsmodul gab es passend zur Jahreszeit vielfältige Anregungen und Tipps zum Hallentraining. Im Mittelpunkt standen die F1-Junioren von Trainer Uwe Laaser, der sich auch um das Modul bemüht hatte. Die Kinder, die auf Nachfrage ausnahmslos Fußballprofi als Berufswunsch angaben, zeigten sich von Beginn an begeistert von den Spielen und Übungen, in deren Mittelpunkt immer der Ball stand.

Während das Fußballspielen draußen bei Kälte und Schnee schwierig ist, hatte die Jugendabteilung von BW Concordia Viersen zum wiederholten Male das DFB-Mobil zu Gast. Bei dem Fortbildungsmodul gab es passend zur Jahreszeit vielfältige Anregungen und Tipps zum Hallentraining. Im Mittelpunkt standen die F1-Junioren von Trainer Uwe Laaser, der sich auch um das Modul bemüht hatte. Die Kinder, die auf Nachfrage ausnahmslos Fußballprofi als Berufswunsch angaben, zeigten sich von Beginn an begeistert von den Spielen und Übungen, in deren Mittelpunkt immer der Ball stand.

Die zahlreichen anwesenden Trainer erhielten wieder neue und interessante Anregungen, die in veränderter Form in allen Jahrgängen einzusetzen sind. So waren sich am Ende bei den Concorden alle einig, dass es mal wieder eine lohnenswerte Veranstaltung war.

(Rp)