Fußball Der 1. FC Viersen möchte Spitzenreiter Kleve ärgern

Viersen · Die Landesliga-Fußballer des 1. FC Viersen stehen in den nächsten beiden Wochen vor den "schönsten Spielen der Saison". So sieht es Trainer Willi Kehrberg. Zwar geht es für seine Mannschaft tabellarisch um nichts mehr. Dafür stehen jedoch die nächsten beiden Gegner unter hohem Druck, denn beide haben ein Ziel: den Aufstieg in die Oberliga. Somit übernehmen die Viersener in gewisser Weise die Rolle als Zünglein an der Waage, wenn sie morgen um 15 Uhr beim Spitzenreiter 1. FC Kleve gastieren und eine Woche später am Hohen Busch den Tabellenzweiten VfB Homberg empfangen.

(vdb)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort