1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Lokalsport Region Viersen

Lokalsport: Brüggens Squasher bereiten sich auf das Final Four vor

Lokalsport : Brüggens Squasher bereiten sich auf das Final Four vor

Ohne Niederlage hat der Squash-Regionalist RS Brüggen die Saison beendet. Am letzten Spieltag in Köln gab es jeweils ein Unentschieden gegen den Tabellenzweiten aus Mülheim und den gastgebenden Tabellenletzten. Dabei hatten die Brüggener mit großen Personalproblemen zu kämpfen, denn alle vier Stammspieler traten bei einem Weltranglistenturnier im belgischen Geel an. Der Brüggener Nachwuchsspieler Gernot Schmitz laboriert an einer Bänderverletzung und Lorenz Fritz fehlte wegen der Teilnahme bei den NRW-Meisterschaften. Letztlich spielten dann Toon van Baekel und Ivy Roggen doch, weil sie in Belgien früh ausgeschieden waren.

Sie gewannen erwartungsgemäß ihre Begegnungen. So reichte es zusammen mit Roland Horn und Michael Schmitz immerhin noch zu den beiden Unentschieden. Jetzt beginnen beim RS Brüggen mit Hochdruck die Vorbereitungen für das Final Four der vier besten Mannschaften der beiden NRW-Regionalligen. Der Verband verlegte kurzfristig den Austragungstermin für das Final Four auf den 8. April. Brüggen muss hierbei nun ohne seine Nummer eins antreten. Tiago Goriely hat zu diesem Zeitpunkt für ein Weltranglistenturnier in Südafrika gemeldet.

(off)