1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Billard: Billard: Nettetaler holt zweite Medaille bei der U21-DM

Billard : Billard: Nettetaler holt zweite Medaille bei der U21-DM

Nach dem dritten Platz im Dreibandbillard bei der U21-DM in Bad Wildungen holte Tom Löwe von den Billardfreunden Lobberich bei den Titelkämpfen auch noch Platz zwei im Fünf-Kegel-Billard. In eine Disziplin also, die er nicht speziell trainiert. Der Topkegler Max Gabel (Neuruppin) sicherte sich hier schließlich den Deutschen Meistertitel. Er holte gegen Finalgegner Tom Löwe, der im Jahr zuvor schon Dritter geworden war, einen 1:2 Satzrückstand auf. Der Lobbericher konnte die Aufholjagd nicht stoppen und musste letztlich eine 2:3-Niederlage hinnehmen.

Der 19-jährige Nettetaler hatte im Semifinale gegen seinen Dreibandkollegen Tobias Bouerdick (BSV Kamen) Revanche nehmen können. Das war der Spieler, der Tom Löwe den Einzug ins Dreiband-Finale vermasselt hatte. Der Mathematikstudent besiegte ihn jetzt mit 3:0. Tom Löwe hatte schon bei den Fünf-Kegel-Billard-Gruppenspielen überzeugt, als er einen Sieg nach dem anderen für sich verbuchte.

(off)