ASV Süchteln vor dem Heimspiel gegen BW Dingden

Fußball-Landesliga : ASV Süchteln mächtig unter Druck

Der Trainer der Süchtelner Landesliga-Fußballer spricht vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Aufsteiger BW Dingden von einer überlebenswichtigen Partie.

Für den ASV Süchteln steht am Sonntag in der Fußball-Landesliga ein enorm wichtiges Spiel an. Im Heimspiel geht’s gegen Aufsteiger BW Dingden, der nur einen Punkt mehr auf dem Konto hat als der ASV und somit auch im Tabellenkeller steckt. Selbstvertrauen konnte sich der ASV unter der Woche nicht holen, denn im Kreispokal kam mit 1:2 das Aus beim Rheydter SV.

Allerdings standen den Süchtelnern nur zehn eigene Spieler zur Verfügung. Aufgestockt wurde der Kader mit sechs Spielern der Reserve. „Ich kann der Mannschaft kämpferisch keinen Vorwurf machen. Das Team hat alles gegeben“, sagt Wiegers. Für ihn ist es wichtig, dass sein Team nun wieder in die Spur findet und voll konzentriert in das Spiel gegen Dingden geht. „Wir müssen einfach die Spannung wieder hochhalten. Das ist uns zuletzt nicht immer gelungen“, fordert der ASV-Coach. Weiterhin dürfte wichtig sein, dass der ASV nun wieder in den normalen Trainingsrhythmus kommt. Das war in den vergangenen Wochen aufgrund der stetigen englischen Wochen nämlich nicht der Fall. Zudem muss die jüngste Punktspielniederlage in Giesenkirchen noch einmal aufgearbeitet werden. Dort haben einige Dinge nicht ganz so gepasst. „Das Spiel am Sonntag ist überlebenswichtig für uns, wenn man sich anschließend auch unsere weiteren Aufgaben anguckt. Für uns zählt nur ein Sieg“, betont Süchtelns Trainer

In der Tat hat es das weitere Programm in sich. Mit Sterkrade-Nord (1.), SV Scherpenberg (3.) und 1. FC Mönchengladbach (8.) hat der ASV drei echte Kracher der Liga vor der Brust. Wichtig wäre es, wenn es den Süchtelnern auch mal gelänge, zu null zu spielen, um sich eine Portion Sicherheit zu holen. Denn bisher gab es in jedem der sieben Spiele mindestens ein Gegentor.

Zum Personal Ausfälle: Keppeler (Innenbanddehnung), Recker (Muskelfaserriss), Verlinden, Busch (beide Urlaub), Koc (privat verhindert), Durmus (Rippenbruch), Ben-Moussa (Zerrung)

Mehr von RP ONLINE