1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen
  4. Regionalsport

Lokalsport: A-Mädchen des TV Lobberich starten mit einem Sieg

Lokalsport : A-Mädchen des TV Lobberich starten mit einem Sieg

Einen großen Schritt in Richtung Oberliga hat die weibliche A-Jugend des TV Lobberich bereits im ersten Qualifikationsspiel mit dem 38:17 gegen den TV Haan gemacht. Schon zur Pause war alles klar. Lobberich führte nach vielen Gegenstoßtoren 23:8. Die Mannschaft spielte sehr konzentriert aus einer sicheren Abwehr heraus. Neben Nina Kornfeld im Tor überzeugten auch Isabel Inkmann (5 Treffer) im Tempospiel und Katharina Weiss (12). Die weiteren Toren teilten sich Kössl (7) M. Ensen (6), Keutmann (3), Dappen (3) und Baaken (2).

In den nächsten Mittwochabendspielen gegen den TV Beckrath und in Oberhausen wollen die Nachwuchhandballerinnen nun zum sechsten Mal in Folge die Qualifikation für die Oberliga des Handballverbandes Niederrhein schaffen. Der ASV Süchteln trifft in seiner Gruppe auf den HSV Wegberg, TV Beyeröhde und den TV Borken.

Lobberichs weibliche B-Jugend erreichte im ersten Spiel ein 19:19 gegen die SG Überruhr. Die weibliche C-Jugend des TSV Kaldenkirchen siegte zum Auftakt der Qualifikation gegen die HSG Bergische Panther. Der TSV muss nun bei der MSG TV Ratingen/TuS Lintorf antreten. Für Lobberichs C-Mädchen beginnt die Runde am heutigen Samstag (17 Uhr, Werner-Jaeger-Halle) mit dem Spiel gegen den TV Haan.

Die männliche C-Jugend des TV Lobberich tritt am morgigen Sonntag (11.45 Uhr, Werner-Jaeger-Halle) im ersten Spiel gegen TuSEM Essen an. Die B-Jugend des TSV Kaldenkirchen spielt gegen die Wölfe Nordrhein II und die HG LTG/HTV Remscheid. Die besten Teams in den Gruppen qualifizieren sich für die Oberligen.

(wiwo)