71, Herbstwaldlauf der LG Viersen

Leichtathletik: Herbstwaldlauf ist wieder Teil des Waldlauf-Cups

Die LG Viersen richtet am Samstag zum 71. Mal seinen Lauf „Rund um den Bismarckturm“ aus.

Am Samstag steht bereits die 71. Auflage des Viersener Herbstwaldlaufs „Rund um den Bismarckturm“ von der LG Viersen an. Um 13 Uhr geht’s los im Stadion Hoher Busch mit Walking/Nordic-Walking über 7,25 Kilometer. Danach folgt der Bambinilauf über 600 Meter (Mädchen: 13.15 und Jungen: 13.30 Uhr) sowie die 2,1 Kilometer für Schüler aller Jahrgangsklassen bis Jugend U14 (Start Jungen 14 Uhr, Mädchen 14.30 Uhr).

Das Hauptrennen über zehn Kilometer ist für Männer und Frauen aller Alters- und Leistungsklassen ausgeschrieben und beginnt um 14.45 Uhr. Zum Abschluss steht dann noch der Start zum Fünf-Kilometer-Rennen an, wobei von Jugend U16 bis Männer und Frauen alle Altersklassen antreten können, es gibt auch eine Seniorenwertung. (16.15 Uhr). Der Herbstwaldlauf gehört zum Wertungslauf des 4. Niederrheinischen Waldlauf-Cups. Für die Cup-Wertung muss bei dieser Veranstaltung sowie beim 27. Waldlauf auf den Hinsbecker Höhen des VfL Hinsbeck im kommenden Jahr in derselben Wettkampf-Kategorie (Kurzstrecke jeweils 5 km oder Langstrecke mit 10 und 8 km gestartet werden. Im Falle eines Klassenwechsels zum 1. Januar 2019 erfolgt die Cup-Wertung in der für 2019 gültigen Klasse. Eine gesonderte Anmeldung für die Cup-Wertung ist nicht notwendig.

  • Viersen : Herbstwaldlauf der LG Viersen feiert runden Geburtstag

Die Anmeldungen für den Viersener Herbstlauf sollten bis zum morgigen Freitag über das Online-Portal my2.raceresult.com erfolgen. Am Veranstaltungstag ist im Stadion bis eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf eine Nachmeldung möglich, das kostet allerdings einen Euro zusätzlich.

Mehr von RP ONLINE