Fußball 5:0 – Unions B-Jugend fast durch

Für den SC Union Nettetal verlief das erste Wochenende der Qualifikation zur Junioren-Niederrheinliga äußerst vielversprechend. Nach einem 5:0-Sieg gegen den FSV Vohwinkel ist die B-Jugend schon fast durch, da hier zwei der drei Mannschaften den Sprung schaffen. "Die Tür steht ganz weit offen", freute sich Jugendleiter Helmut Anderski, dem auch die A-Jugend viel Freude bereitete. Denn die erreichte gegen den SV Straelen immerhin ein 0:0, mehr war aber möglich. "Der Torhüter der Straelener hat das Spiel offen gehalten, aus unseren Chancen hätten wir vier oder fünf Tore machen können", berichtete Anderski. "Vorher hatte ich leichte bis mittelschwere Bedenken wegen des Gegners, aber unsere Mannschaft hat sich toll verkauft." Nun bleibt das Ergebnis aus dem Spiel zwischen Straelen und Velbert abzuwarten, um zu wissen, was in zwei Wochen gegen die SSVg benötigt wird. Zumindest verhalten optimistisch sind die Nettetaler aber, auch wenn bei der A-Jugend nur der Sieger der Dreiergruppe die Qualifikation schafft.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort