1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Sommerleseclub in Viersen bietet auch Workshops zu Filmen und Hörspielen

Viersen : Vorlesen, Hörspiele und Filme

Der Viersener Sommerleseclub bietet zahlreiche kostenfreie Veranstaltungen.

(RP) Beim Sommerleseclub 2019 geht es bis zum Ende der Schulferien weiter mit vielen Angeboten: Wer sich für eine Teilnahme interessiert, soll sich vorab telefonisch anmelden unter der Rufnummer  02162 101503.

Am Dienstag, 13. August, 15 bis 16.30 Uhr: „Und Action“ – Soundwerkstatt (ab acht Jahre). Im Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b kann man einen Lautsprecher fürs Handy basteln.  Mitzubringen sind eine leere Packung Stapelchips, zwei Eisstiele und ein Smartphone mit Musik.

Am Mittwoch, 14. August,  11 bis 13 Uhr: „Spiel und Spaß mit Büchern“ (ab acht Jahre). Lustige und sportliche Spiele rund ums Buch gibt es in der Süchtelner Zweigstelle an der Hochstraße 10 - und das natürlich um die Wette. 15 bis 16.30 Uhr: „Sommerleseclub-Treffen“ (ab zehn Jahre).  In der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b treffen sich Teilnehmer des Clubs.

Am Donnerstag, 15. August, 15 bis 17 Uhr: „Hörspiel-Werkstatt“. Teilnehmer ab sechs Jahre können im Sommerleseclub-Raum der Bücherei am Rathausmarkt 1b selbst ein Hörspiel entwickeln.

Am Freitag, 16. August, 11 bis 13 Uhr: „Spiel und Spaß mit Büchern“ in der Familienbibliothek Dülken an der Moselstraße 25 für alle ab acht Jahre.

Am Dienstag, 20 August, ab 15 Uhr: „Und Action“. Mit Green-Screen-Technik lassen sich originelle Fotos machen. Ob als Flaschengeist in der Flasche oder  mitten im Viersener Sommer mit Skiern vor tiefverschneiter Landschaft. Im Sommerleseclub-Raum der Bücherei am Rathausmarkt 1b wird die Technik für Teilnehmer jeden Alters vorgestellt.

Am Mittwoch, 21. August, 11 bis 13 Uhr: „Spiel und Spaß mit Büchern“ in der Bibliothek am Rathausmarkt  für alle ab acht Jahre. 15 bis 16.30 Uhr: Sommerleseclub-Treffen für alle ab zehn Jahre. Ab 19 Uhr: „Lies mit mir“ - Sommerleseclub on Tour. Ein Familienausflug zur Grillwiese am Hohen Busch, das bedeutet Abenteuer, Lagerfeuergeschichten und Lieder zur Gitarre. Picknickdecke oder Sitzgelegenheit sind mitzubringen. Ob es ein Feuer mit Stockbrot geben kann, hängt vom Waldbrandrisiko ab. Bei Regen fällt der Termin aus.

Am Donnerstag,  22. August, ab 15 Uhr: „Bookface“-Fotoaktion (für jedes Alter): Dabei verschmelzen Gesichter mit Buchcovern – so entsteht eine witzige und kreative Collage. Treffpunkt ist der Sommerleseclub-Raum der Bibliothek am  Rathausmarkt 1b.

Am Freitag, 23. August, 15 bis 15.45 Uhr: Bilderbuchkino. Im Sommerleseclub-Raum der städtischen Bücherei am Rathausmarkt 1b werden die Bilder einer Geschichte auf eine Leinwand projiziert, während die Geschichte vorgelesen wird. Kinoatmosphäre gibt es für Teilnehmer ab vier Jahre.

(RP)