Tanzschule in Viersen Tänzer begeistern mit Weihnachtsmärchen

Viersen · Mit detailreichen Kostümen, aufwendiger Bühnentechnik und abgestimmten Choreografien begeisterten die mehr als 500 Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschule Fauth in der Viersener Festhalle.

Die Schüler der Tanzschule Fauth führten in der Festhalle „Die Schöne und das Biest“ auf.

Die Schüler der Tanzschule Fauth führten in der Festhalle „Die Schöne und das Biest“ auf.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)

Das Weihnachtsmärchen der Tanzschule Fauth ist für viele Zuschauer mehr als nur eine Tanzaufführung. Für sie gehört das Weihnachtsmärchen genauso zur Weihnachtszeit wie das Schmücken des Tannenbaumes. Traditionell und zum 44. Mal entführten die Tänzerinnen und Tänzer die Zuschauer mit „Die Schöne und das Biest“ in eine Märchenwelt. Und nicht nur im Saal der Festhalle in Viersen wurde es magisch, auch hinter der Bühne herrschte eine besondere Atmosphäre.