1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

So schön feierte Brüggen sein Schützenfest 2019

Brüggen : So schön feierte Brüggen sein Schützenfest

Ein Schützenbruder reiste extra aus Australien an, um mit dem Königspaar Seyfi und Kamila Ugurla zu feiern.

Die St.-Nikolaus-Bruderschaft Brüggen hat am Wochenende ihr Schützenfest mit dem Königspaar Seyfi Ugurla und Kamila sowie den Ministerpaaren Peter Mellor mit Sandra und Carsten Stevens mit Nadine gefeiert. Extra aus Australien war Schützenbruder Reinhard Schlossus angereist, nahm zu Ehren seines Zugkameraden und Schützenkönigs Seyfi Ugurlu in der Uniform der Roten Husaren am Brüggener Schützenfest teil. Auch der 88-jährige Vater des Königs, Mehmet Ugurla, war extra aus der Türkei angereist und zog beim Umzug mit.

König Seyfi machte den von ihm betriebenen Burghof zur Königsresidenz. „Den Königsbogen haben wir aus Oebel ausgeliehen“, sagte Thomas Krüger, 1. Brudermeister der St.-Nikolaus-Bruderschaft. Das Königshaus lag nicht weit ab vom Festzelt, das erstmals wieder auf dem Parkplatz am Kreuzherrenplatz stand. König Seyfi: „Viel Spaß hatten wir bei den Kränzerarbeiten mit unseren Nachbarn. Da wurde kräftig gearbeitet, aber es blieb auch genug Zeit zum Erzählen und Lachen.“ Den längsten Titel beim Schützenfest trug Willi Michels: Generalfeldmarschalladjutant. Generalfeldmarschall Willi Inderdühnen, oberster Befehlshaber des Brüggener Bataillons, ließ sich aus gesundheitlichen Gründen von seiner Tochter fahren. Detlef Bußmann ist der neue Hauptmann. Der 68-Jährige, der schon als Offizier aufgehört hatte, ist mit Leib und Seele Bruderschaftler: „Ich konnte nicht nein sagen.“ Kommandos gab er am ersten Kirmestag, und am Sonntag General Thorsten Meertz. „Und heute beim Vogelschuss bin ich wieder dran“, sagte er. 20-jähriges Bestehen feierte die „Weiße Waffengarde“, die mit 2015-König Tim Prüver, Sven Peters und Andreas Graw stark im Vorstand vertreten ist. Wolfgang Goertz und Meertz machten Schützenkarriere als Spieß bzw. General. Beim Schützenball feierten die Laarer, Dilkrather und Borner mit, beim Königs-Gala-Ball Oebel-Gelagweg, Lüttelbracht-Genholt und Boerholz-Alst.