Singen am See des Kirchenchores Cäcilia Born lockte rund 500 Besucher an

Brüggen : Mitsingen an einem Sommerabend

(off) Das Singen am See des Kirchenchores Cäcilia Born lockte bei hochsommerlichen Temperaturen rund 500 Besucher an. „Wir freuen uns, dass sie mit uns singen und dem Gesang lauschen“, sagte Vorsitzender Heinz-Arno Mundfortz.

Gesamtleiter Volker Mertens ermunterte: „Singen wir alle die schönen Lieder, die an unsere Kindheit erinnern.“ Und alle stimmten ein „Hoch auf dem gelben Wagen…“ und beim Kanon „Es tönen die Lieder…“ an. Es spielte der Musikverein Cäcilia Brüggen unter Leitung des Borners Andre Frenzer. Der Projektchor mit mehr als 60 Sängern sang Hits von Udo Jürgens. Bei „Griechischer Wein“ tanzte das Publikum mit. Wie es zu Udo Jürgens gehört, gab es zum Abschluss auch noch ein kleines Detail: Mertens trug bei der Zugabe einen weißen Bademantel. RP-Foto: Jörg Knappe

(off)
Mehr von RP ONLINE