1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kreis Viersen: Senioren-Union will sich einmischen

Kreis Viersen : Senioren-Union will sich einmischen

"Seniorenpolitik ist Zukunftspolitik" stellte Reinhard Maly während der Hauptversammlung der Senioren-Union in der Kreis-CDU fest. Maly, der als Kreisvorsitzender bestätigt wurde, gab das Motto "Alter neu denken - Städte und Gemeinden altersgerecht weiter entwickeln" für die Zukunft aus. Die Senioren wollen sich auch weiter einmischen und ihre Ideen einbringen.

Viel Beifall erhielt Professor Dr. Otto Wulff, Bundesvorsitzender der Senioren-Union, für den temperamentvollen Vortrag über den "Zusammenhalt der Generationen". Er unterstrich, wie bereichernd gerade bei der demografischen Entwicklung Zuwanderung sein kann, wenn die Menschen die Kultur nicht nur akzeptieren und die deutsche Sprache lernen, sondern bereit sind, dafür zu kämpfen. Seine Partei sähe er gern als eine Partei der Generationen von Jung und Alt.

Neben Maly bilden den Vorstand seine Stellvertreter Hans Lücker, Dieter Dohmessen und Bärbel Rower, Geschäftsführerin Karola Vogel und Schatzmeister Karl-Heinz Stoffers.

(kai)