Vorfall in Brüggen Senior stürzt nach Zusammenstoß

Brüggen · Obwohl ein radelnder Senior auf der Roermonder Straße in Brüggen auf sich aufmerksam machte, kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall.

 Der Senior stürzte, weil ein Auto mit seinem Hinterrad zusammenprallte.

Der Senior stürzte, weil ein Auto mit seinem Hinterrad zusammenprallte.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Radler (70) aus Brüggen am Montag gegen 15.50 Uhr leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Senior auf dem Radweg der Roermonder Straße unterwegs, er kam aus der Richtung Klosterstraße und wollte der Roermonder Straße weiter folgen. Als der Radler ein Auto auf dem Westring aus Richtung der Straße „In der Stieg“ kommen sah, machte er per Handzeichen auf sich aufmerksam. Doch laut Polizei beachtete die Pkw-Fahrerin (29), die weiter auf dem Westring in Richtung Herrenlandstraße fahren wollte, den Verkehr an der Kreuzung nicht. Deshalb kollidierte sie mit dem Hinterrad des Fahrrads. Der Radfahrer stürzte; das Team eines Rettungswagens behandelte ihn vor Ort.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort