Brüggen: Sechsmal in sieben Tagen: Polizei sucht Reifenstecher

Brüggen: Sechsmal in sieben Tagen: Polizei sucht Reifenstecher

Die Polizei in Brüggen sucht gleich in mehreren Fällen Zeugen, die beobachtet haben, dass Reifen an sechs geparkten Autos im Brüggener Stadtgebiet zerstochen worden sind. Sechs Wagen waren im Zeitraum zwischen Mittwoch, 29. November, und dem gestrigen Dienstag, 5. Dezember, betroffen.

In der Nacht vom 29. auf den 30. November beschädigten Unbekannte die Reifen von vier Autos, die auf dem Eichenweg standen. Auf dem Buchenweg zerstachen Unbekannte in der Nacht zum gestrigen Dienstag die Reifen eines Fahrzeugs. Im sechsten Fall war ein Auto auf dem Deilmannweg das Ziel der Täter. Auch hier wurde ein Reifen zerstochen.

Hinweise von Zeugen zu möglichen Verdächtigen nimmt die Kriminalpolizei Viersen an unter der Telefonnummer 02162 3770.

(busch-)