Unfall in Viersen Frau bei Unfall auf A61 schwer verletzt

Viersen · Eine 51-jährige Viersenerin ist am Dienstagabend in Höhe der Anschlussstelle Viersen der A61 mit ihrem Seat aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelschutzplanke geschleudert.

 Die Schwerverletzte wurde nach dem Unfall mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Schwerverletzte wurde nach dem Unfall mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: dpa/Monika Skolimowska

Sie wurde laut Polizei schwer verletzt.

(naf)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort