Schwalmtal-Waldniel: SEK-Einsatz wegen Überfall auf Mönchengladbacher

Vorfall in Schwalmtal-Waldniel : SEK-Einsatz in Wohnung in Schwalmtal

Anwohner beobachteten, wie ein Sondereinsatzkommando eine Wohnung an der Amernerstraße stürmte. Der Einsatz steht im Zusammenhang mit einem Überfall auf einen Mönchengladbacher in Gelsenkirchen.

Am Freitagmorgen um 4 Uhr hat ein Sondereinsatzkommando der Polizei eine Wohnung an der Amerner Straße gestürmt. Dies bestätigte eine Sprecher der Polizei Gelsenkirchen. Anwohner berichteten von mehreren Explosionen und einer stundenlangen Absperrung der Straße.  Die Polizei erklärte, eine Wohnungstür aufgesprengt zu haben; eine stundenlange Straßensperre bestätigte sie nicht. Der Einsatz steht im Zusammenhang mit dem Vorwurf einer Körperverletzung. Laut Polizei war ein Mönchengladbacher (24) am Montagabend, 13. Januar, auf der Grillostraße in Gelsenkirchen-Schalke unterwegs,  als er mit seiner Begleiterin von zwei Maskierten überfallen wurde. Nach Zeugenaussagen wurde der Mann mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Die Angreifer liefen weg, bis sie an der Möntingstraße in ein dunkles Auto mit ausländischem Kennzeichen stiegen. Wer in der Wohnung lebt, konnte der Polizeisprecher am Abend nicht mitteilen.

(busch-)